Filmtipp – Trollhunter

Trollhunter (von Otto Jespersen) 

Beinahe wäre mir dieses witzig bis beeindruckende Filmwerk entgangen. Nur zufällig habe ich den Film entdeckt. Zum Glück!

Ein kleiner Einblick in die Thematik

In den abgelegen norwegischen Wäldern sorgen merkwürdige Todesfälle für Kopfzerbrechen bei örtlicher Polizei und Jägern. Was erst für Bärenunfälle gehalten, und von der Regierung scheinbar geheim gehalten werden soll, entpuppt sich als schlecht vertuschte Lüge. Unsere Protagonisten, ein Studententrio, mit Videokamera bewaffnet begeben sich in „Found-Footage“-Optik auf Sensationssuche.

Was sie dann tatsächlich entdecken bewegt sich allerdings außerhalb ihres bisherigen Wirklichkeitsbildes. Trolle! Von riesig bis dreiköpfig ist alles dabei. Besonders gut ist die glaubwürdige Atmosphäre und die recht gute Animation der wilden Biester.

Wer sich den Spaß am Film nicht nehmen lassen möchte sollte hier lieber direkt den Link anklicken und sich das gute Stück selbst zulegen, denn von hieran gilt akute Spoilergefahr!

troll-hunter.png

Mit dem vermeintlichen Wilderer gehen die drei Studenten auf die Suche nach den Fleischklopsen und erfahren dabei nicht nur mehr über die absurde Wahrheit über sie, nein, sie geraten natürlich auch hin und wieder in actiongeladene Flucht und Kampfszenarien. Dabei ist die einzig wirklich wirksame Waffe UV-Licht, welches den Trollen entweder den Versteinerungstod beibringt, oder sie aber spektakulär explodieren lässt. Ja ganz recht, sie zerplatzen in ihre stinkenden Einzelteile. Dabei verliert der Film über die gesamte Länge kaum an Glaubwürdigkeit und weiß den Zuschauer durchaus mit einem einzigartigen robusten Charme in seinen Bann zu ziehen.

download

Immer dabei die Kamera, die zeitweise sogar für eine echtes Dokumentarfilm-Feeling sorgt, als wäre man selbst dabei.

Ein Thriller der mit tiefschwarzem nordischen Witz und seiner skurrilen Einzigartigkeit hinsichtlich Story und Aufmachung absolut mitreißt!

Falls Ihr Euch den Film auf mein Anraten hin tatsächlich zu Gemüte führt, würde mich wahnsinnig interessieren was Eure Eindrücke zu ihm sind.

Lasst es mich erfahren!

Auf bald. Euer Komoediant!

Teilen mit:

Leave a Reply

3 Kommentare auf "Filmtipp – Trollhunter"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Madame Hava
Gast

Klingt jedenfalls nach genau der Art Film, die ich unbedingt sehen will. Und auch werde. Danke für den Tipp!

derkomoediant
Gast

Wundervoll! Freut mich sehr!!

Stella, oh, Stella
Gast

Wir haben den gesehen und fanden den klasse, gerade wegen der Art, wie der aufgezogen wurde als Quasi-Dokumentation.

wpDiscuz