Umlaute – des Komoedianten aergster Feind

Nun habe ich es also doch geschafft.

Mich verraten und verkauft! Den Massen gebeugt!

Jahrelang habe ich die Umlaute meine Abneigung spüren lassen. Ich verfluche sie! Diese kleinen hässlichen Punkte über den reinen, gar ästhetischen Vokalen. Tatsächlich fühlt es sich wie eine Niederlage an, mir einzugestehen, dass mein ewig eigenbrödlerisches Gehabe mit den Umlauten mir nicht unbedingt in die Karten spielt. Ganz im Gegenteil! Schüsse in die Knie, Pfeile in den Rücken – das sind sie. Oder Ich?!

Egal.

Jedenfalls habe ich mich dazu entschließen lassen, ja nicht ich, die Anderen haben es getan, es aufzugeben. So bin auch nicht ich, sondern eigentlich die Anderen zu beschuldigen. Meine Macke mit den Pünktchen gehört der Vergangenheit an. Doch wie jedes ausgeprägte Laster ist auch meines schwer abzulegen.

Deshalb der Aufruf an Dich, geneigter Leser, mir gut auf die Finger zu schauen, und im Zweifel zu hauen, nie wieder meiner Sucht zu frönen.

Also, da es nun, wie natürlich immer, die Anderen sind die die Verantwortung zu tragen haben, und nicht ich, der ewig unschuldige Liebling aller Stiefmütter. Und ja, Stiefmütter würden mich lieben, so ich denn eine oder gar mehrere hätte.

Nun da ich angesichts meiner Niederlage völlig durch den Wind und ohne klare Gedanken bin, möchte ich mich für heute auch zur Ruhe begeben. Erst demnächst werde ich mich daran machen alle Beiträge den neuen Begebenheiten anzupassen.

Tschüss! Bis demnächst! Mit Umlauten wie sie im Duden stehen …

Teilen mit:

Leave a Reply

9 Kommentare auf "Umlaute – des Komoedianten aergster Feind"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
simonsegur
Gast

Ganz ehrlich: Meinen herzlichen, innigsten Dank. Hätte demnächst Deine Vorliebe bemäkelt, denn so sehr mir Deine Beiträge auch gefallen, das Lesen wird echt anstrengend dadurch. Also merci beuacoup. Vielleicht sölltest Dü zür Einübüng die Pünkte jetzt erst mäl überäll setzen :-)

derkomoediant
Gast

Also wenn dieser Umschwung so gut ankommt werde ich ihn mir zuletzt vielleicht doch noch selbst anrechnen! Danke :)

somi1407
Gast

Ah, eine Wohltat für die Augen ;-)

Gabi
Gast

Worte, Sprache, Umlaute mit und ohne Tüpfelchen…ist das nicht etwas wunderbares?
Spannend zu lesen…was *man* Alles nicht mögen/moegen kann…
Schönes Wochenende! ;)

ellalilou
Gast

Hey…wir sagen nur eins: Motörhead! Rock ’n Roll!!!

lilasumpf
Gast

Ich habe mich dem nur SEHR widerwillig gebeugt. Gerade bei EMails schmerzt es auch noch SEHR, wenn ich Umlaute tippen MUSS – wissend, dass die gar nicht richtig angezeigt werden und am Ende als hässliche Rauten enden… Gruselig :-)

derkomoediant
Gast

Schrecklich! Uns bleiben die Fremdsprachen!

lilasumpf
Gast

Grâce à Dieu … *ehem* :-)

derkomoediant
Gast

Nicht unbedingt die aussterbenden Fremdsprachen – viel eher Weltsprachen :D

wpDiscuz